Archiv für Mai 2011

ACHTUNG! Neue Netzadresse

Ab Sofort!
Sind wir unter:

www.greifswaldinpo.tk

zu erreichen!
Das mit dem – war uns nichts und auch unsere Bettwäsche ist ohne – viel schicker.

Am Tag der Arbeit! – Ein Bericht

Früh aufstehen ist nicht so unser Ding. Daher trafen sich wir, uns, und die nationalen Genossen erst um 11 Uhr zum Bettlacken spazieren tragen am Südbahnhof. Ausserdem waren wir den Tag über so sehr mit diesem Internet und den kleinen, fummeligen Tasten auf dem Volksempfänger beschäftigt das wir unsere Bettwäche kurzerhand verleihen mussten.

„Die Demo verläuft schnell…“

Das kann man wohl sagen. aber wenn wir ehrlich sind: son‘ Bettlacken ist auch ziemlich schwer und wer schonmal SONNTAGS!! in der Mittagshitze marschiert ist weiß das dies kein Zuckerschlecken ist. Wir für unsern Teil freuen uns auf jeden Fall wieder auf die nächste Nacht und Nebel Aktion! Denn wenn uns eins unsterblich macht dann ein anonymes youtubevideo auf dem keiner zu erkennen ist!

Links – Zwo – Drei!

Mit dem Uhrzeigersinn gegen das System! Wir kahmen, sahen uns Trotteten Linksrum. Aber was soll mann machen wenn eigentlich keiner so genau weiß wo es lang geht…
Auch wenn die Pauken userer Pauker nicht im Gleichtakt trommeln durften so taten sie dies doch. Und wiedereinmal ein großartiger sieg für die Sache (ihr wisst schon…)! HA!
Abgesehen von einem Polnischen Techniker und dem einen und anderen Versprecher waren die Redebeiträge unserer großen Führer sehr laut.